Das Hernstein Gold - ein besonderes „KEAföhrenes“ Adventureprogramm

©Schloss Hernstein
Die KEAföhrenen
©Schloss Hernstein
Seminarhotel Schloss Hernstein

Übersicht

Die Schwarzföhre prägt das südliche Niederösterreich und insbesondere die Regionen Triesting- und Piestingtal wie kein anderer Baum. Lange Zeit stellte das traditionelle Handwerk der Harzgewinnung - „die Pecherei“ - die wirtschaftliche Grundlage vieler Familien in den Regionen dar. Pech ist ein wahres Naturwunder. „Die Pecherei“ist in und rund um Hernstein noch sehr lebendig und wurde von der UNESCO als immaterielles Kulturerbe ausgezeichnet.

Das Hernstein Gold

Entdecken Sie gemeinsam mit Bernhard Kaiser, einem der letzten „Pecher“ und dem Team WaldHolz die Geheimnisse des Harzes. Nach einer kurzen theoretischen Einführung in die Welt der „Pecherei“ wird „abgerindelt“, „gehobelt“ oder „gedexelt“. Von der Blindverkostung über den Bockerl-Weitwurf-Wettbewerb bis hin zum Zugsägeschneiden wird WALDwissen mit Spaß und Spannung erlebbar gemacht. Nach so einem Aktivprogramm darf die zünftige Pecherjause mit regionalen Produkten und Schnaps nicht fehlen.

Seminarhotel Schloss Hernstein
Berndorfer Straße 32 | 2560 Hernstein
Tel.: +43 2633/47251-0

reservierung(at)schloss-hernstein.at | http://www.schloss-hernstein.at

Inkludierte Leistungen

 Willkommensgetränk & Begrüßung beim Seminarhotel Schloss Hernstein
 Wald-Erlebnisspaziergang „Pecherei“ mit Bernhard Kaiser und dem Team WaldHolz
 Zünftige Pecherjause mit regionalen Produkten
 Eintritt und Führung im Pechermuseum Hernstein 

All inclusive Preis pro Person ab € 38,-
(optional Seminarraum, Kaffeepause und Mittagessen im Schloss Hernstein buchbar)